Guzzisti Banner

Moto Guzzi Motorräder - California Vintage

35 Jahre nach ihrer Premiere bewegt die Moto Guzzi California immer noch die Herzen unzähliger Motorradfahrer auf der ganzen Welt. Als 1971 die erste California präsentiert wurde, gab es eigentlich nur einen amerikanischen Hersteller von original Custom-Bikes und ein paar Imitate japanischer Herkunft, die sich den Markt aufteilten. Moto Guzzi präsentierte mit der California ein Motorrad mit einer eigenen, starken Identität, das auf der bewährten Technik der V7 Special und deren zuverlässigen 757- ccm-V2-Motor aufbaute. Das Konzept erwies sich weltweit als sehr erfolgreich. Eine neue Art des Motorradfahrens war geboren. Cruisen stand im Vordergrund statt der Suche nach immer mehr Leistung. Auf einer Moto Guzzi California fuhr und fährt man bequem und immer völlig relaxt. Die große Scheibe, die große, bequeme Sitzbank und der komfortable Lenker erlauben, während der Fahrt die Landschaft entspannt zu genießen. Dank dieser Eigenschaften fand die California damals auch in der Neuen Welt sofort viele Freunde. Das L.A.P.D. (Los Angeles Police Department) setzte die California als Dienstfahrzeuge ein, diesem Beispiel folgte später auch die Polizei in anderen Bundesstaaten. Der Rest ist Geschichte und Legende. Die California wurde zum Blickfang in zahlreichen Filmen und Werbespots, eine Art Designobjekt und ein Meilenstein in der Geschichte von Moto Guzzi. Seither wird die California-Baureihe bei Moto Guzzi gepflegt. Ihre Technik wird ständig auf den neuesten Stand gebracht. Dabei hat die California niemals ihre Originalität und ihr eigenes Ich aufgegeben. Heute feiert Moto Guzzi das 35-jährige Jubiläum der California. Dazu wurde ein außergewöhnliches Modell aus der Taufe gehoben, die California Vintage. Erinnerungen, Träume und Phantasien werden wach – die California Vintage kann sie erfüllen. Der verborgene Charme der Tradition Neueste Technologien und Tradition standen bei der Entwicklung der California Vintage Pate. Die Vintage ist eine Maschine mit Charakter und Charisma. Sie hat schon vor ihrer Markteinführung die besten Voraussetzungen, ein echtes Kultobjekt zu werden. Tribute an die Tradition sind sicher die glänzenden Speichenräder, die verchromten Schutzbleche, die Brembo- Bremsanlage in schwarzem Finish sowie die verchromten Zusatzscheinwerfer. Auch auf kleinste Details wurde Wert gelegt: Die Frontscheibe ist in Edelstahl gefasst. Der Lenker und der zweifarbige Sitz wurden speziell für die Vintage entwickelt. Verchromte Schutzbügel umschließen den Motor. Der verchromte Gepäckträger mit Reling und die schwarzen, wasserdichten Seitenkoffer wirken authentisch. All diese Details geben der California Vintage ihr hochwertiges und klassisches Aussehen. Ein völlig neues Fahrgefühl Das äußere Erscheinungsbild der California Vintage ist unverwechselbar, ihr Inneres erfuhr wesentliche technische Änderungen. Für die Saison 2006 wurde der California-Motor nochmals grundlegend überarbeitet. Zahlreiche Bauteile sind vom neuen Breva 1100 Motor übernommen, wie z. B.: Zylinderköpfe, Zylinder, Kolben, Stößelstangen, gesinterte Ventilführungen und Ventilsitze sowie die Nymonic- Auslassventile. Der neue California-Motor wurde thermisch optimiert und hat an Laufruhe gewonnen. Die Zündanlage und die Schwungscheibe wurden neu konstruiert. Eine neue Doppelzündung mit geändertem Kennfeld sorgt zusammen mit neuen Micro-Einspritzdüsen für optimale Kraftentfaltung, saubere, gleichmäßige Verbrennung und einen vibrationsarmen Motorlauf. Mit dem Einsatz der Bauteile aus der Breva 1100 ist Moto Guzzi wieder zu dem über Jahrzehnte bewährten Prinzip der mechanischen Ventilsteuerung zurückgekehrt. Das für die California typische lastabhängige Integral-Bremssystem wurde durch einen neuen Bremsdruckregler verbessert. Die legendäre California von 1971 sieht der California Vintage von 2006 zum Verwechseln ähnlich, Motorleistung, Handling, Komfort und Sicherheit haben sich jedoch radikal geändert.

Motor

Bauart 90°-V2, 4-Takt-Motor
Kühlung luftgekühlt
Hubraum 1064 ccm
Bohrung x Hub 92 x 80 mm
Verdichtungsverhältnis 9.6 : 1
Ventiltrieb zwei Ventile pro Zylinder, Aluminium-Stößel und Kipphebel
Leistung ca. 55 kW / 75 PS bei 7.000 U/min
Drehmoment ca. 88 Nm bei 5.000 U/min
Gemischaufbereitung elektronische Weber-Marelli-Einspritzanlage, zwei Ø 40 mm Drosselklappen-Körper
Zündkerze innen NGK PMR8B ( Long Life ), außen NGK BPR6ES
Zündung elektronische Digital-Doppel-Zündanlage
Starter Elektro
Abgassystem zwei Schalldämpfer mit Sammler, geregelter Drei-Wege-Katalysator, Lambda-Sonde
Homologation Euro3

Getriebe

Anzahl Gänge 5
Schmierung Spritzöl-Schmierung
Primärantrieb schrägverzahnt, Verhältnis: 17/21 = 1:1.235
Sekundärantrieb geschlossener Kardanantrieb, Verhältnis 8/33 = 1:4.125
Kupplung Zwei-Scheiben-Trockenkupplung

Fahrwerk

Rahmen Doppelschleifenrahmen mit abnehmbaren Unterzügen
Radstand 1.560 mm
Nachlauf 116 mm
Lenkkopfwinkel 62°
Federung vorne Ø 45 mm Marzocchi-Teleskopgabel, Druck- und Zugstufe einstellbar
Federweg vorne 140 mm
Federung hinten Schwinge mit zwei hydraulischen Federbeinen, Zugstufe einstellbar
Federweg hinten 96 mm
Bremse vorne zwei schwimmend gelagerte Ø 320 mm Edelstahl-Bremsscheiben, zwei Vier-Kolben-Bremszangen
Bremse hinten Edelstahl-Bremsscheibe Ø 282 mm, Zwei-Kolben-Zange
Bremssystem Integralbremssystem mit lastabhängiger Bremskraftverteilung
Räder Speichenräder
Felge vorne 2.50” x 18”
Felge hinten 3.50” x 17”
Reifen vorne 110/90 VB 18”
Reifen hinten 140/70 VB 17”

Elektrische Ausstattung

Spannung 12 V
Batterie 12 V – 30 Ah
Lichtmaschine 12 V – 350 W

Maße und Gewichte

Länge 2.355 mm
Breite 980 mm
Höhe 1,430 mm
Sitzhöhe 780 mm
Trockengewicht 269 kg
Leergewicht fahrfertig 283 kg
zulässiges Gesamtgewicht 470 kg
Tankinhalt ca. 19 Liter
davon Reserve ca. 4 Liter

Unverbindliche Preisempfehlung

Preis in € 15.850

Modellflyer als PDF

PDF Flyer download California Vintage
« zurück zur Modellübersicht
California Vintage
California Vintage
California Vintage
California Vintage
California Vintage
California Vintage
California Vintage
California Vintage
California Vintage
California Vintage